Warum kann ich mit safari nicht downloaden

Sie können den Standard-Downloadspeicherort natürlich auf einen anderen Ordner als Downloads festlegen. Aber stellen Sie sicher, dass Sie sich daran erinnern, was dieser alternative Ordner ist. Andernfalls könnten Sie Zeit verlieren, nach Dateien zu suchen, die sich nicht an einem offensichtlichen Speicherort befinden. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie tatsächlich mit einem WLAN-Netzwerk verbunden sind und dass Ihr Mac in der Nähe des Routers ist. Sie leiden in der Regel unter langsamen Downloads, wenn Sie weit vom Router entfernt sind, so dass eine Annäherung einige Probleme lösen kann. Manchmal scheint es, dass Safari-Downloads aufgrund einer bestimmten Einstellung nicht normal funktionieren. Dies ist die Offene „sichere“ Dateien nach dem Herunterladen Box, die Sie in Safari s Allgemeine Einstellungen Bereich finden. Wenn Sie die Datei nicht öffnen können, haben Sie möglicherweise keine Anwendung, die sie öffnen kann. Überprüfen Sie die Website, auf die Sie die Datei heruntergeladen haben, um weitere Informationen zu erhalten. Das ist so ziemlich der Gist, wie man Dateien in Safari auf Ihrem iPhone oder iPad herunterlädt. Möchten Sie diese Frage verbessern? Aktualisieren Sie die Frage, damit sie mit Fakten und Zitaten beantwortet werden kann, indem Sie diesen Beitrag bearbeiten. Manchmal werden Dateien beschädigt oder beschädigt, wenn Sie sie herunterladen.

Dies kann verhindern, dass der Download beendet wird, oder es kann Sie daran hindern, die Datei zu öffnen, sobald sie heruntergeladen wurde. Wenn eine Meldung angezeigt wird, dass die App nicht geöffnet werden kann, weil sie von einem nicht identifizierten Entwickler stammt oder nicht aus dem Mac App Store heruntergeladen wurde, können Sie die App öffnen, indem Sie die Einstellungen in den Sicherheits- und Datenschutzeinstellungen überschreiben. Wenn Sie Ihre Safari-Downloadeinstellungen für alle Websites ändern möchten, klicken Sie auf die Dropdown-Liste unten im Fenster neben Beim Besuch anderer Websites. Beachten Sie, dass diese Option nur Apps von bekannten Entwicklern zulässt, wenn Sie also eine App von einem nicht identifizierten Entwickler herunterladen, müssen Sie den oben genannten Prozess durchlaufen. Wenn Ihr Mac eine nicht identifizierte App blockiert, wird hier auch eine Aufforderung zum Öffnen im Bereich Sicherheit & Datenschutz angezeigt. Sehen Sie sich unseren ultimativen Leitfaden zur Mac-Sicherheit An: 20 Möglichkeiten, sich selbst zu schützen, seien Sie kein Opfer! Sichern Sie Ihren Mac noch heute mit unserem umfassenden High Sierra Security Guide. Lesen Sie mehr dazu und ähnliche Maßnahmen. Ein weiterer Trick, den Sie ausprobieren können, ist zu überprüfen, ob ein anderes Gerät die Bandbreite Ihres WLAN auffrisst. Dies kann die Geschwindigkeit von Downloads verlangsamen, vor allem, wenn viele Geräte gleichzeitig intensive Arbeit leisten. Versuchen Sie, Video-Streaming, Online-Gaming und ähnliche Aktivitäten zu pausieren, wenn Sie können. In solchen Fällen müssen Sie den Download neu starten. Sie können dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche Downloads anzeigen in der oberen rechten Ecke des Safari-Bildschirms klicken, die wie ein Pfeil nach unten aussieht.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Fortsetzen“, die der Schaltfläche „Aktualisieren“ in den meisten Webbrowsern ähnelt. Plugins können manchmal die Funktionsweise von Webbrowsern beeinträchtigen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von admin. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.