NL3 – Frohe Ostern

++01.09. Kutscherhaus++Nehmt ihr teil?++Lehrer einladen?++Ahnenforschung!++Fotos?
++Meldet euch, verdammt bitte++
Hallo an alle 83-92 Keppler,
dies ist der dritte Newsletter des Stift Keppel Abi 1992 (und Ehemalige!) Blogs.
So sieht es aus:
Wie bereits beim letzten Mal berichtet stehen Termin und Ort mittlerweile fest:
Samstag, 1. September,  Kutscherhaus, Kreuztal
Die Reservierung steht, aber wir haben noch etwa einen Monat Zeit zu entscheiden, welchen Bereich wir buchen. Um eine möglichst genaue Abschätzung der Personenanzahl zu erhalten nehmen wir weiterhin unsere Doodle-Umfrage. Dort haben wir mittlerweile 56 Einträge, davon 41 feste und 13 noch ungewisse Zusagen sowie 2 Absagen. Nach heutigem Stand wären wir also irgendwo zwischen 41 und 54 Leuten.
Hier fehlen uns aber immer noch ziemlich viele Rückmeldungen, unter anderem auch von einigen Leuten die sich für unseren Newsletter angemeldet haben (bisher 58). Ende April / Anfang Mai müssen wir uns festlegen, aber dafür haben wir im Moment einfach noch zu viele Unbekannte. Daher falls ihr das noch nicht getan habt bitte unbedingt den Doodle-Eintrag nachholen!!! Alles hilft, auch ein gelb (für generelles Interesse). Ihr könnt euren Eintrag später immer noch aktualisieren.
Die ganze Aktion scheint sich mittlerweile auch immer mehr rumzusprechen und wir haben schon Adressen von 96 Leuten erhalten (von den 130 die zu irgendeinem Zeitpunkt mal in der Stufe waren). Es fehlen somit allerdings immer noch 34.
Daher schaut bitte alle noch einmal in der Liste und überlegt wen ihr vielleicht doch noch irgendwie erreichen könntet (möglichst per email, aber zur Not auch telefonisch oder über die Eltern) und bittet sie entweder sich selbst bei Doodle und für den Newsletter einzutragen oder gebt die Daten an uns weiter (unsere Emails findet ihr unter ‘Impressum‘).
Nach wie vor gilt: Solltet ihr (oder jemand den ihr gefragt habt) kein Interesse haben, sagt uns bitte auch dann Bescheid. Dann müssen wir uns nicht weiter bemühen Kontakt aufzunehmen, und keiner wird unnötig belästigt. Bisher war das bei 3 Leuten der Fall.
Zum Abschluss hier noch einige Dinge zum Ablauf:
Im Forum des Blogs kam der Vorschlag auf am selben Tag vorher noch eine Schulbesichtigung anzubieten. Herr Dr. Isenberg hat sich gerne bereiterklärt das zu übernehmen und hat sich den Termin schon mal vorgemerkt. Genaueres erfahrt ihr in den nächsten Newslettern. Vielen Dank an Judith Schneider (Aschoff), die das organisiert hat.
Des weiteren wurde vorgeschlagen auch unsere ehemaligen Lehrer einzuladen. Üblicherweise geschieht das wohl durch einen Aushang im Lehrerzimmer nebst Liste der Jahrgangstufenschüler. Da kann dann kommen, wer sich von den Lehrern angesprochen fühlt. Besonders relevante Lehrer (Jahrgangsstufenleiter, Klassenlehrer) könnte man vielleicht auch noch persönlich einladen.
Solltet ihr zu irgendeinem dieser Vorschläge eine Meinung haben, beteiligt euch doch bitte an der Diskussion im Blog.
Das war’s für heute. Bis zum nächsten Newsletter,
Marc und Thomas
PS: Auf unserer Fotoseite haben wir immerhin schon vier Fotoalben. Schickt uns bitte weiterhin alles was ihr noch irgendwo aufstöbern könnt.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in News von Marc. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.